"Native- oder Web-App?"

Aktualisiert: Mai 1

Nach wochenlanger Konzeption und Entscheidungsfindung, wie genau "Parkn'Sleep" aussehen soll, haben wir uns im Dezember dazu entschieden KEINE klassische Native-App zu bauen. Die Plattform wird daher als Progressive Web App daherkommen und bietet damit einige tolle Vorteile:

  • Die gleichen Funktionen auf allen Endgeräten.

  • Kein App-Download notwendig.

  • Direkt auf der Hauptseite verfügbare Stellplätze auswählen und anfahren,

  • oder vor Ort QR-Code scannen und direkt zum Check-In des jeweiligen Stellplatz.

  • Home-screen Button



Eigentlich wollte wir mal das Development-Team leaken und mal ein paar Screenshots teilen. Aber das wäre ja ziemlich mies oder? Ihr kriegt dafür das Bild mit den schönen Ananas-Socken!

Lange müsst ihr aber nicht mehr warten, wir beginnen im April mit der Testphase. Da können sogenannte "Pioniere", also App-Tester, die Plattform auf Herz und Nieren testen und tolle Feedback geben. In der gleichen Zeit wird unser Gastgeber-Netzwerk hochgefahren, auch die bringen ihre Feedbacks ein. Sämtliche Vorschläge und Änderungen werden wieder in die Plattform einfliessen und per Mitte Mai für den Hardlaunch bereitstehen. Pioniere sowie Gastgeber können sich hier für die Testphase anmelden: www.parknsleep.app Wir freuen uns auf euch - und die Stellplatzrevolution!


Auf ein baldiges GO-LIVE!



Euer Parkn'sleep-Team

549 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen