Campingplätze: Spontane Camper empfangen

April 1, 2022

Dem spontanen Wohnmobiltourismus begegnen - neues Tool mit Parkn'Sleep!

Spontanes Reisen mit dem Camper ist aktuell sehr beliebt. Viele Camper wollen dabei flexibel sein - legale und spontan verfügbare Plätze sind jedoch meist schwer zu finden. Campingplätze, welche nur mit Reservierungssystemen arbeiten, können die immer grösser werdende Zielgruppe jedoch nicht abdecken. Obwohl es in der Praxis oft noch 2-3 leere Stellplätze gibt, und dies auch während der Hochsaison.

Unerwartete Absagen und einen kleinen Restbestand an Plätzen zur Sicherheit sind normal und die Notwendigkeit, in der Hauptsaison auch noch den letzten Platz effizient zu vermieten, ist nicht immer gegeben. Lieber kümmert man sich dafür um die bestehenden Reservierungen. Tools zur Vermietung von Restplätzen an spontan reisende Camper gab es bis jetzt nicht.

Das Schweizer Start-up Unternehmen "Parkn'Sleep" hat genau dazu eine Lösung entwickelt: Camper aus ganz Europa sehen auf der Web-Applikation "Parkn'Sleep" verfügbare Stellplätze, fahren diese spontan an und machen den Check-In und die Bezahlung selbständig vor Ort anhand einer QR-Beschilderung.

"Check-In Point aufstellen und Stellplätze

ohne Aufwand 24/7 bewirtschaften."

IM INTERVIEW MIT DEM CAMPINGPLATZ FLIMS, SCHWEIZ

24/7 Camper Check-In vor dem Campingplatz des TCS in Interlaken.

Parkn'Sleep wurde im Jahr 2021 in der Schweiz erfolgreich lanciert und hat im Herbst den höchsten Innovationspreis im Schweizer Tourismus erhalten. Mit dem Konzept können Besucherströme in der Region gesteuert und auch freistehende Camper als "echte" Gäste taxiert werden.

Gemeinden, Campingplätze und Tourismusregionen erhalten ein nützliches Tool welches den modernen Wohnmobiltourismus widerspiegelt. Parkn'Sleep ist nun bereit für den europäischen Markt: Anbieter können sich kostenlos registrieren und das System nutzen - ohne Setup-Kosten, Monatsgebühren oder Vertragslaufzeiten.

"Das innovative Konzept* aus der Schweiz widerspiegelt den modernen Wohnmobiltourismus."

*GEWINNER DES MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM 2021

Wie Parkn'Sleep auf Campingplätzen funktioniert:

Campingplatzbetreiber aus ganz Europa können ihre Plätze unter www.parknsleep.app inserieren und erhalten danach die Beschilderung mit einem individuellen QR-Code kostenlos zugesandt.

Die Anmeldung und Inbetriebnahme ist ebenfalls kostenlos und dauert rund 15 Minuten. Kosten entstehen erst bei einem "Check-In", Parkn'Sleep erhebt dabei 15% Servicegebühr (inkl. Zahlungsgebühr)auf die Übernachtungskosten des Campers.

Ist das Inserat gelistet, können ankommenden Camper Tag und Nacht selbständig auf Stellplätzen einchecken. Auch Camper, welche die Web-App noch nicht kennen, können sich anhand der Beschilderung einfach zurecht finden und sich einchecken.

Eine moderne Übersicht bietet dem Betreiber eine automatisierte Verwaltung seiner Plätze. Einstellungen und Änderungen können real-time vorgenommen werden. Beispielsweise können Verfügbarkeiten angepasst, oder Plätze saisonal oder tagesweise pausiert werden.

Plätze sind in der Kartensuche mit Verfügbarkeiten angegeben und können vor Ort mit einem Wisch eingecheckt werden.


Einsatzmöglichkeiten bei Campingplätzen:

  • Durchgangsplätze (24h/48h-Plätze)
  • Verfrühte Anreise / Spätere Abreise
  • Saisonale Restplatzvermietung (Low-Season)
  • Wintercamping mit reduzierter Infrastruktur (Off-Season)
  • Plätze mit Parkschranken

Jetzt Campingplatz anmelden

Jetzt Campingplatz für spontane Anreisen bereit machen

Inseriere jetzt deinen Campingplatz auf Parkn'Sleep und stelle saisonal Stellplätze für spontane Camper zur Verfügung.

Jetzt anmelden